Pole Fitness, Polefitness, Pole Dance, Poledance, Thun, Heimberg, Berner Oberland



Pole Fitness


Pole Fitness ist ein Ganzkörpertraining und macht jede Menge Spass.

Zu Beginn einer Stunde wärmen wir uns gemeinsam mit einem Ausdauer- und Krafttraining auf. Wir unterrichten unsere Klassen in unterschiedlichen Stufen, damit alle ihren Fähigkeiten entsprechend begleitet werden können. In jeder Gruppe lernt man neue Figuren kennen und übt diese in einer Choreographie.

Hast Du Lust dazu bekommen, auch eine solche Stunde zu besuchen? Dann kannst Du Dich gerne für eine kostenlose Schnupperstunde bei uns anmelden.


Beginner 1-4

In unseren Beginnerkursen brauchst Du keine Vorkenntnisse und lernst Schritt für Schritt erste Figuren, so wie allgemeine Grundbewegungen an der Stange. Wir verbinden das ganze mit Tanz und Krafttraining.

Intermediate 1-4

Wenn Du bereits unsere Beginnerkurse besucht hast oder Poleerfahrung mitbringst, dann bist Du hier bestimmt gut aufgehoben. In diesen Klassen lernst Du erste Kopfüberfiguren (Overturns), sowie fortgeschrittene Spins und machst erste Versuche an der drehenden Stange.

Advanced 1-12

Du verfügst über genügend Kraft und kannst kopfüber ohne Mühe einfachere Figuren ausüben. Wir lernen schwierigere Figuren und arbeiten an unterschiedlichen Kombinationen und an diversen Verfeinerungen.

Master

In der Masterklasse werden schwere Figuren gelernt. Wir trainieren intensiver und stärken die Ausdauer, um längere Choreographien zu tanzen. In diesen Klassen geht es darum, seinen eigenen Still auszubauen und persönlich darin trainiert zu werden.

Privatstunden

Auf Anfrage bieten wir auch Privatstunden an. Vielleicht möchtest Du an speziellen Figuren arbeiten, Dich auf einen Auftritt vorbereiten oder Du bevorzugst ganz einfach den Einzelunterricht, dann kannst Du Dich gerne bei uns melden.

Freies Training

Im freien Training hast Du die Möglichkeit, unsere Studioeinrichtung zu gebrauchen. Nutze die Zeit, um die gelernten Figuren aus dem Unterricht zu festigen, oder trainiere an Deinen persönlichen Zielen. Es ist eine Trainerin anwesend, es wird jedoch kein geführtes Warm Up angeboten.

Pole Dance


Exotic Pole

Im Exotic Pole wird an der Stange eine sinnliche Choreographie mit vielen Bodenelementen (Floorwork) gelernt. Die Teilnehmerinnen tanzen in hohen Schuhen (High Heels). "Hair whipping" und "Heel clacking" gehören zu diesem Tanzstil. In diesem Kurs ist es sinnvoll, Knieschoner zu tragen.

Contemporary Pole

Auch hier ist der Fokus auf das Tanzen gerichtet. In schönen Choreographien mit fliessenden Bewegungen aus dem zeitgenössischen und modernen Tanz wird in Verbindung mit der Stange eine gefühlsvolle Geschichte erzählt. Der Ausdruck wird mit unterschiedlichen Emotionen und Bewegungen geschult, getanzt wird barfuss.